Werbung

Gute Saison für Dessau-Wörlitz

Wörlitz. Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz ist mit der Saison im Gartenreich zufrieden. Das Themenjahr unter dem Motto »Toleranz mit Franz« sei gut bei den Besuchern angekommen, sagte Stiftungssprecher Steffen Kaudelka. Anlass war der 200. Todestages des Gründers des Gartenreiches - Fürst Franz von Anhalt (1740-1817). Ein Höhepunkt war eine Festwoche im August. Am 31. Oktober endete die Saison - Schlösser und Häuser schlossen. Die Gärten bleiben im Winter offen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!