Werbung

Katar und USA schließen Vertrag über Kampfjets

Washington. Die US-Regierung hat mit Katar ein Abkommen im Umfang von 1,1 Milliarden Dollar geschlossen. Das US-Außenministerium gab am Mittwoch den Vertragsschluss bekannt. Der Vertrag umfasst die Wartung von F-15QA-Jets der katarischen Luftwaffe sowie den Bau von Anlagen und Bunkern. Seit rund vier Monaten sind die Beziehungen zwischen Katar und seinem Nachbarn Saudi-Arabien, einem weiteren engen Verbündeten der USA in der Region, stark angespannt. Allerdings beherbergt Katar einen der größten US-Militärstützpunkte in Nahost. AFP/nd

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen