Werbung

USA halten Übungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik ab

Tokio. Erstmals seit zehn Jahren werden die USA Militärübungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik abhalten. Das Manöver verdeutliche Washingtons »eisernes Bekenntnis zur anhaltenden Sicherheit und Stabilität der Region«, erklärte der Kommandant der US-Pazifikflotte, Scott Swift, am Donnerstag. Die Übungen sollen von Samstag bis Dienstag laufen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen