Werbung

Chinesische Forscher erfinden neue Geheimtinte

Mit Zitronensaft geschriebene Buchstaben werden mit Hitze dauerhaft lesbar - eine bessere Geheimtinte haben nun chinesische Wissenschaftler erfunden. Diese lässt sich mehrmals hintereinander sichtbar und wieder unsichtbar machen, heißt es im Fachblatt »Nature Communications«. Die farblose Flüssigkeit aus sogenannten Metall-organischen Gerüsten (MOFs) auf Blei-Basis wird erst nach Kontakt mit Halogenid-Salzen im UV-Licht sichtbar. Mit Hilfe von Methanol lasse sich dieser Effekt wieder aufheben, schreibt das Team. Damit könne man Schriftzeichen mehrmals sichtbar machen und wieder verschwinden lassen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!