Marx-Statue soll Anfang 2018 verschifft werden

Trier. Die große Karl-Marx-Statue, die zum 200. Geburtstag des Denkers 2018 in Trier aufgestellt werden soll, nimmt Gestalt an. Ein Ton-Modell habe der chinesische Künstler Wu Weishan gerade in Peking gefertigt, sagte Baudezernent Andreas Ludwig (CDU) in Trier. Im Januar werde die Bronzeskulptur dann per Schiff nach Rotterdam gebracht und von dort nach Trier transportiert. Sie soll am 5. Mai enthüllt werden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung