Werbung

Ukraine: Blockade von Fernsehsender

Kiew. Mehrere Dutzend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew die Zufahrt zum oppositionsnahen Nachrichtensender NewsONE blockiert. Dieser hatte eine Demonstration von Anhängern des georgischen Ex-Präsidenten Michail Saakaschwili gezeigt, der die Ablösung des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko gefordert hatte. Poroschenko verurteilte am Montag zwar »Druck auf die Medien«. Auf Facebook äußerte er aber auch Verständnis für eine »Reaktion der Gesellschaft« auf den als prorussisch geltenden Sender. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!