Werbung

Wird der Heilpraktiker als Beruf abgeschafft?

Der Berufsverband »Freie Heilpraktiker« warnt davor, den Beruf des Heilpraktikers verbieten. Ein Verbot sei nur dann zu erwägen, wenn zahlreiche Behandlungsfehler vorgekommen seien, sagt der Verbandschef. Das sei aber nicht der Fall. In Deutschland gibt es 40 000 Heilpraktiker. Der Heilpraktikerberuf ist im Heilpraktikergesetz geregelt. Das Bundesgesundheitsministerium plant eine Reform der Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärtern.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen