Werbung

Mit dem Vater auf der Suche

Podcast zur RAF

Mit dem Podcast »Im Untergrund« bringt der Hörbuchanbieter Audible eine neue Serie zum sogenannten Deutschen Herbst an den Start. Ab diesem Freitag veröffentlicht die Amazon-Tochter wöchentlich etwa 50 Minuten lange Folgen, in denen die Journalistin Patrizia Schlosser die Suche nach Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette schildert. Die drei untergetauchten Ex-RAF-Terroristen gerieten in den vergangenen Monaten in die Schlagzeilen, weil sie für eine Serie von Überfällen verantwortlich gemacht werden.

Begleitet wird Schlosser von ihrem Vater, der zu Zeiten des RAF-Terrorismus Polizist und unter anderem beim Münchner Olympia-Attentat 1972 im Einsatz war. In den gemeinsamen Interviews mit Experten und Zeugen stellt der Vater die harten Fragen, während Schlosser zunächst eher zurückhaltend agiert. Der Podcast erzählt sowohl die Geschichte des Vaters als auch die der RAF. Die Serie ist für Audible-Abonnenten ohne Zusatzkosten abrufbar und umfasst insgesamt sechs Episoden. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung