Werbung

Neuer Musikdirektor

Theater Erfurt

Der griechische Dirigent Myron Michailidis wird ab der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor am Theater Erfurt. Er beerbt Joana Mallwitz, die nach vier Jahren in Erfurt an das Staatstheater Nürnberg wechselt. Michailidis war zuvor unter anderem Leiter des Shanghai Opera House Orchestra und des Mexico State Symphony Orchestra. Zuvor studierte er in Athen und an der Berliner Universität der Künste . Michailidis ist in Erfurt kein Unbekannter: In der Spielzeit 2016/17 war er am Theater bereits der musikalische Leiter für Riccardo Zandonais Oper »Giulietta e Romeo«. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken