Huthersteller Borsalino steht vor der Pleite

Rom. Der italienische Huthersteller Borsalino steht im 160. Jahr seines Bestehens vor der Pleite. Wie die Gewerkschaften am Montagabend mitteilten, bangen 130 Beschäftigte um ihre Jobs. Das Unternehmen mit Sitz in Alessandria kämpft schon länger mit einem rückläufigen Absatz. Große Popularität erfuhr die Hutmarke Mitte des 20. Jahrhunderts durch Kinogrößen wie Alain Delon, Robert Redford oder Marlon Brando. Auch Humphrey Bogart trug in der Abschiedsszene des Filmklassikers Casablanca einen Borsalino, ebenso Harrison Ford in Indiana Jones oder Michael Jackson im Video zu »Billie Jean«. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung