Früherer norwegischer Premier Nordli gestorben

Oslo. Der frühere norwegische Ministerpräsident Odvar Nordli ist tot. Der Sozialdemokrat sei am Dienstagabend gestorben, sagte der Vorsitzende der norwegischen Arbeiterpartei, Jonas Gahr Støre der Nachrichtenagentur NTB. Mit ihm sei einer der größten Anführer der norwegischen Arbeiterbewegung gegangen. Nordli war von 1976 bis 1981 Ministerpräsident in Norwegen. Er wurde 90 Jahre alt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung