Werbung

Chelsea Manning will für US-Senat kandidieren

Washington. Die frühere Wikileaks-Informantin Manning will für die Demokraten für den US-Senat kandidieren. Wie aus Bundeswahlunterlagen hervorgeht, reichte Manning ihre Kandidatur für die Wahl im November ein, um den Bundesstaat Maryland zu vertreten. Sie hatte 700 000 vertrauliche Dokumente zu den Kriegen in Irak und Afghanistan 2010 der Enthüllungsplattform Wikileaks zugespielt. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!