Werbung

Serbischer Politiker in Kosovo erschossen

Kosovska Mitrovica. Einer der wichtigsten serbischen Politiker in Kosovo, Oliver Ivanovic, ist am Dienstag erschossen worden. Das sagten ein Vertreter seiner Partei und sein Anwalt der Nachrichtenagentur AFP. Der 64-Jährige wurde demnach am Morgen bei seinem Eintreffen vor der Parteizentrale in der nördlichen Stadt Mitrovica von Kugeln getroffen, die von einem Auto aus abgefeuert wurden. Ivanovic war ein früherer serbischer Staatssekretär und hochrangiger Vertreter der serbischen Minderheit in Kosovo.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!