Werbung

Jerome Powell wird neuer Fed-Chef

Washington. Der US-Senat hat den früheren Finanzinvestor Jerome Powell als neuen Chef der Notenbank Fed bestätigt. Die Senatoren stimmten am Dienstag mit 85 gegen zwölf Stimmen für den Kandidaten von US-Präsident Donald Trump. Powell gehörte bereits seit 2012 dem Gouverneursrat der Federal Reserve an und hatte die lockere Geldpolitik der bisherigen Vorsitzenden Janet Yellen unterstützt. Ihre Amtszeit läuft im Februar aus. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen