Der zweite Frühling des Ring-Cafés

Das größte DDR-Tanzlokal steht an Leipzigs Roßplatz - inzwischen ist dort auch wieder was los

  • Von Birgit Zimmermann, Leipzig
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Als der DJ einen Titel von Roland Kaiser auflegt, hat Birgit Heßler zum ersten Mal an diesem Abend ein bisschen Zeit. Der Schlagerbarde singt von Liebe und Verlangen. Auf der Tanzfläche des Ring-Cafés in Leipzig drehen sich schwungvoll die Paare, die meisten - aber nicht alle - im Rentenalter. Und Heßler erzählt, wie sie vor inzwischen elf Jahren mit den Tanzveranstaltungen eine Legende wiederbelebt hat: Das denkmalgeschützte Ring-Café am Leipziger Innenstadtring, konkret am Roßplatz, galt als größtes Tanzlokal der DDR.

»Ich war 1986/87 im Ring-Café Restaurantleiterin«, berichtet Heßler. Dass sie gelernte Kellnerin ist, kann man sehen. Vier Ragout fins müssen an Tisch 18 gebracht werden? Kein Problem für die 60-Jährige; gekonnt balanciert sie die Teller mit den kleinen Auflaufförmchen aus der Küche in den Saal. Nach dem Mauerfall habe sie das 1956 eröffnete Ring-Café eigentlich aus den Augen verloren, sagt sie. 1992 wurde es nach ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 537 Wörter (3388 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

nd-Kiosk-Finder