Werbung

Sonnenaufgang an der Alster

Hamburg. Frühsport an der Alster: Die Runde um die Außenalster ist die bekannteste Laufstrecke in der Hansestadt Hamburg. Die 7,4-Kilometer-Route zieht sich mitten in der Stadt durch Grünanlagen - mit Blick auf See und Segelboote. An warmen und sonnigen Tagen wird es dort allerdings ziemlich voll, und die zahlreichen Läufer müssen sich zwischen den vielen Spaziergängern hindurchschlängeln. Die Alster entspringt etwa 40 Kilometer nördlich von Hamburgs Stadtgrenze, auch der Oberlauf ist als Joggingsstrecke reizvoll. dpa/nd Foto: dpa/Christian Charisius

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!