Werbung

Peru lädt Maduro von Amerika-Gipfel aus

Lima. Venezuela gerät immer mehr ins Abseits: Angesichts der zunehmend autoritären Regierungsführung in dem südamerikanischen Land hat Peru die Einladung von Präsident Nicolás Maduro zum Amerika-Gipfel Mitte April zurückgezogen. Die jüngsten Verfassungsbrüche durch den venezolanischen Staatschef stellten unüberwindbare Hindernisse für die Teilnahme an dem Gipfeltreffen da, sagte Perus Außenministerin Cayetana Aljovín am Dienstag. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen