Werbung

Prag: Kein Zeitlimit für Regierungsbildung

Prag. In Tschechien zieht sich die Suche nach einer Regierung weiter in die Länge. Er setze dem geschäftsführenden Ministerpräsidenten Andrej Babis kein zeitliches Limit für seine Verhandlungen mit den anderen Parteien, sagte Präsident Milos Zeman nach Angaben der Zeitung »Pravo« (Freitag). Dabei verwies er auf die Schwierigkeiten der Regierungsbildung in Deutschland und zuvor in den Niederlanden. Babis hatte Mitte Januar die Vertrauensfrage im Parlament im ersten Anlauf verloren und ist seither nur noch kommissarisch im Amt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!