Mainz: 23 Gefangene flüchten jährlich

Mainz. Durchschnittlich 23 Gefangene pro Jahr fliehen in Rheinland-Pfalz bei einem Aus- oder Freigang. Als Freigang bezeichnet die Justiz eine regelmäßige Beschäftigung außerhalb des Gefängnisses. Zwischen dem 1. Januar 2011 und dem 12. Januar 2018 entkamen 162 Häftlinge, so Justizminister Herbert Mertin (FDP). Allerdings habe es von 2011 bis 2017 insgesamt 409 649 Lockerungen wie einen Ausgang gegeben. Bezogen darauf sei »die Nichtrückkehr mit 0,04 Prozent ein seltenes Ereignis«. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung