Werbung

Schtonk!

Fritz Knobel (Uwe Ochsenknecht) weiß, wie man gute Geschäfte macht. Vielseitig begabt, fälscht er Memorabilien aus dem Hitler-Nachlass, dreht das Zeug amerikanischen GIs an. Den großen Wurf will er mit Hitlers Tagebüchern landen, freilich von Knobel selbst verfasst. In Hermann Willié (Götz George, Foto), einem sensationsgierigen Reporter, findet er einen willigen Abnehmer seines Werkes. Die Weltsensation ist ihm sicher und der Höhepunkt seiner Karriere erreicht, denkt Willié. Foto: Bavaria Media

Tele 5, 20.15 Uhr

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen