Werbung

Geduldige Anhänger

Turners neue Platte

Die britische Rockband Arctic Monkeys hat nach fast fünf Jahren Wartezeit die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Das von Fans lang erwartete Werk soll den Titel »Tranquility Base Hotel & Casino« tragen und am 11. Mai erscheinen, wie die Musiker aus dem englischen Sheffield am Donnerstag ankündigten.

Der Nachfolger von »AM« (2013) wurde den Angaben zufolge erneut von Frontmann Alex Turner und James Ford produziert. Im Mai kommt die Band für zwei Konzerte nach Berlin, die allerdings schon ausverkauft sind. Ende Juni werden die Arctic Monkeys dann bei den Festivals Southside und Hurricane. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln