Werbung

Saudi-Arabien beginnt Korruptionsermittlungen

Riad. Die saudi-arabische Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen mehrere Prinzen, Unternehmer und hochrangige Beamte wegen Korruption eingeleitet. Einige Verdächtige hätten sich geweigert, mit den Behörden zu kooperieren, sagte der stellvertretende Generalstaatsanwalt Saud al-Hamad der Zeitung »Asharq al-Awsat« am Sonntag. Die Anschuldigungen würden daher jetzt untersucht und die Fälle vor Gericht gebracht. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!