Werbung

Leipzigs OB soll im Osten Sparkassenchef werden

Leipzig. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ist vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag als neuer Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) vorgeschlagen worden. Jung ließ zunächst offen, ob er Interesse an einer Kandidatur hat. »Das muss immer wohl bedacht sein und in den nächsten Wochen geprüft werden«, betonte Jung. Die Amtszeit des 60-Jährigen als Oberbürgermeister läuft eigentlich noch bis 2020. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen