Werbung

1895 nicht vollstreckte Haftbefehle in Thüringen

Erfurt. In Thüringen gelten 1895 Haftbefehle als nicht vollstreckt. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Raymond Walk hervor. Die Daten beziehen sich auf den erfassten Stand Anfang Januar. Nach Angaben des Innenministeriums ist die Hauptursache für nicht vollstreckte Haftbefehle der unbekannte Aufenthaltsort eines Tatverdächtigen. Walk forderte das Innenministerium auf, die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um diesem Sicherheitsrisiko entgegenzuwirken. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen