Werbung

Sichern Sie sich Ihren Platz

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

So langsam kommt die Sache ins Rollen - einige sehr schöne Beiträge zum 16. nd-Lesergeschichten-Wettbewerb unter dem Motto »Lebe Deinen Traum!« sind inzwischen bei uns eingetroffen - lustige, nachdenkliche, besinnliche und auch traurige. Ihre ist dabei? Dann ist ja alles in Ordnung! Ihre noch nicht? Ja, dann sollten Sie sich nun aber langsam Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Geschichte beginnen. (Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der erste Satz oftmals besondere Mühe bereitet!)

Noch zwei Wochen bleiben bis zum Einsendeschluss. Dieses Wochenende soll laut der Wetterfrösche ohnehin nicht erste Wahl für Gartenarbeit sein, was eine gute Gelegenheit zum Schreiben ist.

Unsere diesjährige Abschlussveranstaltung findet am 30. Mai im Münzenbergsaal des nd-Gebäudes am Berliner Franz-Mehring-Platz statt. Um 18 Uhr geht es los, schon jetzt können Sie sich Ihren Platz sichern. Alle Stammgäste wissen, dass rechtzeitiges Buchen und Kommen die besten Plätze sichert.

Wer in diesem Jahr die Geschichten vorliest, möchten Sie wissen? Gedulden Sie sich noch eine Woche, dann erfahren Sie es. Soviel jedenfalls sei schon mal verraten: Es wird beim 16. Wettbewerb ein bisschen anders aussehen als gewohnt.

Jetzt wünsche ich Ihnen erst einmal ein schönes und produktives Wochenende. Und vergessen Sie nicht, sich anzumelden - entweder per E-Mail unter: unterwegs@nd-online.de oder telefonisch unter (030) 29781655.

Heidi Diehl

Aus dem nd-Shop
Mythen über Marx
Die populärsten Kritiken, Fehlurteile und Missverständnisse 200 Jahre Karl Marx, 150 Jahre Das Kapital, 100 Jahre russische Revolution - ...
8.00 €

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen