Werbung

Verena Bentele zur VdK-Präsidentin gewählt

Berlin. Die ehemalige Sportlerin Verena Bentele ist zur neuen Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland gewählt worden. Die bisherige Behindertenbeauftragte des Bundes und zwölffache Paralympicssiegerin im Biathlon und Skilanglauf erhielt am Mittwoch beim VdK-Bundesverbandstag in Berlin 90,1 Prozent der Stimmen. Bentele löst die langjährige Präsidentin Ulrike Mascher ab, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen