Werbung

Stiftung und Polizei vereinbaren Kooperation

Weimar. Die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und die Thüringer Polizei wollen enger zusammenarbeiten. Geplant sind gemeinsame Bildungsveranstaltungen, die in das Studium zum gehobenen Polizeivollzugsdienst und die polizeiliche Aus- und Weiterbildung einfließen. Das teilte die Gedenkstättenstiftung am Freitag in Weimar mit. Die Vereinbarung unterzeichneten Thomas Ley, Leiter der Thüringer Fachschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei, und Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

Das Blättchen Heft 19/18