Werbung

Sanders kandidiert erneut für US-Senat

Washington. Der frühere US-Präsidentschaftsanwärter Bernie Sanders will bei der Wahl im November seinen Sitz im Senat verteidigen, wie der 76-Jährige auf Twitter ankündigte. Er wolle seinen »Kampf für eine progressive Agenda« fortsetzen und sich dem »rechten Extremismus« von Präsident Trump entgegenstellen. Umfragen zufolge kann Sanders in seinem Heimatstaat Vermont mit der Wahl rechnen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen