Werbung

Bis 2024 neue Gebäude für die EU-Kommission

Luxemburg. Anfang 2024 sollen die neuen Gebäude der EU-Kommission in Luxemburg bezugsfertig sein. Rund 3600 Mitarbeiter werden in einem siebenstöckigen Gebäude und einem Turm mit 23 Etagen Platz haben, wie die Luxemburger Regierung zum ersten Spatenstich in dieser Woche mitteilte. Die Kosten des Baukomplexes »Jean Monnet II« im Europaviertel Kirchberg belaufen sich auf 526 Millionen Euro. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!