Werbung

Unten links

Ein kleines Stück Stoff mit großer Bedeutung. Mal Baumwolle, mal Flanell, mal Polyacryl. Ob als Dreieck, Hotpants oder Shorts. Seidig geschmeidig auf Ihrer Haut im Wasser, verdeckt sie, was unter allen Umständen verborgen bleiben muss. Ein Stückchen braun-karierte Würde, das ist alles, was sie Ihnen lässt. Daran gibt es nichts zu relativieren. Ihre ruhmreiche Geschichte, noch keine 1000 Jahre alt, ihre Abstammung, wahrscheinlich Fernost, wahrscheinlich zugewandert, im schlimmsten Fall Mischgewebe. Dennoch, sie war es wert, von Ihnen getragen zu werden. Ein einziger Ihrer Gedanken, für den wir dankbar sind. Eine einzige Ihrer Handlungen, bei der wir froh sind, dass Sie sie nicht hinterher in aller Öffentlichkeit wieder zurückgenommen haben. Wir sind stolz auf ihre Leistungen aus keinem Weltkrieg. Entsorgen, das wäre das Schlimmste gewesen. An Ihrer statt sollte sie für alle Zeit in die Talkshows dieser Republik geladen werden. Lang lebe die Badehose. cod

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln