Werbung

Konfrontation mit Kontinuitäten

Der Kongress BE.BOP kommt insGorki- Studio. Auch die fünfte Augabe von »BE.BOP 2018. Black Europe Body Politics. Coalitions Facing White Innocence« behandelt zentrale Fragen nach europäischer Staatsbürgerschaft im Rahmen globaler Zusammnehänge. BE.BOP bringt unterschiedliche Ansätze und Disziplinen in einen Dialog - Kunst, Wissenschaft, Film, Performance, Aktivismus - und konfrontiert so koloniales Erbe und koloniale Kontinuitäten mit künstlerischen Strategien die es ermöglichen, diese gewaltvollen Geschichten neu zu erzählen.

Auf der Grundlage des Ansatzes der Decolonial Aestethics greift die diesjährige Veranstaltung das von der einflussreichen karibischen Diaspora-Denkerin Gloria Wekker geprägte Konzept der »White Innocence« (Weiße Unschuld) auf, um die durch die koloniale Moderne entstandenen fortbestehenden Ungleichheiten sichtbar zu machen. Kolonialität heisst, dass diese ungleichen Machtbeziehungen weiterhin weitreichende Auswirkungen auf gegenwärtige Erkenntnistheorie und Weiße Überlegenheitsnarrative von Humanität und Staatsbürgerschaft haben.

In den Performances und Paneldiskussionen präsentieren verschiedenen Initiativen aus der Karibik, Europa, Afrika und afrikanischen Diaspora und aus der Pazifikregion ihre Versionen der Entkopplung von Kolonialität. Alle Performances sind Deutschlandpremieren. Die Veranstaltungen finden auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt. nd

7./8. Juni, Studio Maxim-Gorki-Theater, Am Festungsgraben 2, Mitte

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln