Werbung

Israel begrüßt deutschen Kampfdrohnen-Kauf

Jerusalem. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Entscheidung des Bundestages für die Beschaffung von Kampfdrohnen begrüßt. »Dies ist ein großer Beitrag für die israelische Sicherheitsindustrie und die israelische Wirtschaft«, hieß es in einer am späten Mittwoch veröffentlichten Mitteilung Netanjahus. »Der riesige Deal ist ein Ausdruck der strategischen Partnerschaft zwischen Deutschland und Israel und ein Beleg dafür, welchen Beitrag die israelische Industrie für Länder wie Deutschland leisten kann«, sagte Netanjahu. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen