Werbung

Sanierung und Neubau an der Bauhausuni Weimar

Erfurt. Für rund 24,2 Millionen Euro sollen ein Bürogebäude der Bauhausuniversität Weimar saniert und ein Laborgebäude neu gebaut werden. Dazu startete ein offener Architektenwettbewerb, teilte das Thüringer Infrastrukturministerium am Freitag mit. Gesucht seien technisch und gestalterisch anspruchsvolle Entwürfe. Ende Oktober soll es eine Entscheidung über den besten Entwurf geben. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen