Werbung

Sommerklänge im Berliner Dom

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

In Berlin beginnt die Spielzeitpause in den Konzertsälen und Opernhäusern. Doch auf klassische Musik muss das Publikum nicht verzichten, denn an diesem Samstag beginnt das Festival »Sommerklänge«. Das Eröffnungskonzert im Berliner Dom gestaltet in diesem Jahr der Philharmonische Kinderchor Dresden. »Geh aus mein Herz und suche Freud« heißt sein Programm.

Der Chor verdankt seine Gründung im Jahr 1967 einer Initiative des damaligen Chefdirigenten der Dresdner Philharmonie, Kurt Masur. Aktuell singen rund 140 Kinder in den verschiedenen Formationen des Chores. Mit seinem A-cappella-Repertoire ist der Chor deutschlandweit und international zu erleben. Zurückblicken kann der Chor auf Konzerte und Workshops unter anderem in Australien, Afrika, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten, China und Japan. In seiner Heimatstadt Dresden ist er Gastgeber des alle zwei Jahre stattfindenden »Internationalen Kinderchorfestivals«. nd Foto: Markenfotografie

7. Juli, 20 Uhr, Berliner Dom, Am Lustgarten, Mitte

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen