Werbung

Neubaupreise steigen weiter an

Wiesbaden. Die Preise für den Neubau von Wohngebäuden sind im Mai weiter gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte, betrug der Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat 4,1 Prozent. Das ist der höchste Zuwachs seit über zehn Jahren - im November 2007 hatte der Anstieg der Baupreise 5,8 Prozent betragen. Die Baupreise für Wohngebäude hatten bereits im Februar kräftig angezogen und waren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,0 Prozent gestiegen. Von Februar bis Mai 2018 erhöhten sich die Baupreise um 1,0 Prozent. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!