Werbung

Mehr schwerbehinderte Menschen in Deutschland

Wiesbaden. Die Zahl der schwerbehinderten Menschen in Deutschland ist seit Ende 2015 um zwei Prozent gestiegen. Insgesamt lebten Ende 2017 rund 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen in Deutschland, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das waren 9,4 Prozent der Gesamtbevölkerung. In 88 Prozent der Fälle verursachte eine Krankheit die Behinderung. Insgesamt 59 Prozent der schwerbehinderten Menschen in Deutschland hatten körperliche Behinderungen. Geistige oder seelische Behinderungen machten 13 Prozent der Schwerbehinderungen aus. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen