Werbung

Polizei bricht Suchaktion zu Komapatient vorerst ab

Die Polizei hat eine umfangreiche Suchaktion zur Identifizierung des seit vier Monaten im Koma liegenden Joggers am Mittwoch nicht fortgesetzt. Angesichts der aktuellen Einsatzlage sei das nicht möglich, sagte ein Polizeisprecher. Eine Fortsetzung der Suchaktion sei auch nicht vorgesehen. Am Dienstag hatte die Polizei ausprobiert, ob ein Schlüssel des Mannes, den seit vier Monaten zu Türen von Häusern in der Umgebung des Volksparks Wilmersdorf passen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken