Durchs blaue Paradies

Das Ruppiner Wasserreich im Norden Brandenburgs gilt als Traumrevier für Hausboottörns. Selbstversuch eines Einsteigers

  • Von Ekkehart Eichler
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Seen, Seen und nochmals Seen - schon beim Blick auf die Karte wird einem blau vor Augen. Ein Gemälde voller Tupfer und Muster, das in der letzten Eiszeit entstanden ist. Ein Flickenteppich aus Hunderten Gewässern, der jedwede Sehnsucht nach Seen stillt - die Rede ist vom Ruppiner Land in Brandenburg, nahe der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern.

Hier wollen auch wir Landeier einmal auf große Fahrt gehen. Mit einem Hausboot von Rheinsberg nach Lindow schippern; dabei in acht Tagen einen fast kompletten Kreis fahren. Dieser Törn führt auch zu manch kulturellem Schatz in der Region.

Rheinsberg zum Beispiel: Bevor es an Bord geht, steht das legendäre Schloss auf dem Plan. In dem Barockjuwel am Grienericksees genoss Friedrich II. als Kronprinz die glücklichsten Jahre seines Lebens. Später schwärmte Theodor Fontane von der herrlichen Lage, auch Kurt Tucholsky war hin und weg - nachzulesen in »Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte«....

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 939 Wörter (5885 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.