Werbung

Hunderttausende kehren nach Syrien zurück

Genf. Rund 750 000 syrische Binnenflüchtlinge sind laut den UN in den ersten sechs Monaten 2018 in ihre Heimat zurückgekehrt. Weitere 13 000 Flüchtlinge seien aus dem Ausland in das Bürgerkriegsland Syrien zurückgekommen, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Freitag in Genf mit. Die UNHCR wolle mit der Regierung Syriens und dessen Verbündetem Russland über die Rückkehr weiterer Flüchtlinge beraten. Jede Rückkehr müsse freiwillig sein, sie müsse sicher und würdevoll organisiert werden. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken