Selbstbewusste Regionalmacht

China sieht seine nun 91-jährige Armee als Teil eines nichtmilitärischen Sicherheitssystems

  • Von Werner Birnstiel
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

In China wird der Jahrestag der Volksbefreiungsarmee am heutigen 1. August viel weniger aufwendig begangen als im Vorjahr. Inhaltlich gab es in den vergangenen zwölf Monaten aber Entwicklungen, die die Modernisierung der Armee in ein neues Licht rücken. Kern der Veränderung ist, dass nach dem 19. Parteitag der KP Chinas im Oktober die militärpolitische und technische Neuausrichtung der Streitkräfte parallel zur weiter intensivierten politischen, außenwirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Positionierung Chinas vollzogen wird.

Peking ist sichtbar dabei vorangekommen, ein nichtmilitärisches Sicherheitssystem zu etablieren. In dessen Mittelpunkt steht der Auf- und Ausbau vielseitiger multilateraler Wirtschaftsbeziehungen, vor allem über die »Shanghai Cooperation Organization« und das »Bo'ao Asiatische Wirtschaftsforum« - eine Art Gegenstück zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Es geht China dabei auch um die Vertiefung der Koopera...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 557 Wörter (4172 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.