Werbung

In Venezuela wird Benzin deutlich teurer

Caracas. Im Zuge des Regierungsplans zur Erholung der Wirtschaft würden die Preise für Kraftstoffe in Venezuela deutlich erhöht, kündigte Präsident Nicolás Maduro an. Durch den Plan, der am 20. August in Kraft tritt, werde sich die Wirtschaft in zwei Jahren normalisieren, versprach Maduro. Unterstützung für den Benzinkauf solle es für Sozialhilfeempfänger und Busunternehmen geben. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen