Werbung

Windräder im Mittelrheintal verboten

Koblenz. Keine Verunstaltung einer schönen Landschaft: Das Verwaltungsgericht Koblenz hat den Bau dreier Windräder nahe dem Welterbe Oberes Mittelrheintal verboten. Der Rhein-Hunsrück-Kreis hatte einer Firma die Genehmigung für Windräder bei Boppard verwehrt. Diese reichte Klage ein. Ohne Erfolg. Laut Mitteilung vom Mittwoch erklärte das Gericht: Laut einer Studie würde andernfalls eine »erhebliche Beeinträchtigung des Landschaftsbildes durch eine technische Überprägung und die visuelle Dominanz der Anlagen« drohen. dpa/nd

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen