Werbung

Zu wenige Wagen - S-Bahn reduziert Angebot

Zum Schuljahresbeginn schränkt die S-Bahn ein weiteres Mal wegen Wagenknappheit ihr Angebot ein. Nach den Sommerferien werden die sogenannten Verstärkerzüge auf der Linie S1 zwischen Zehlendorf und dem Potsdamer Platz gestrichen. »Die dafür benötigten Wagen kommen in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bis auf Weiteres zum Einsatz, um den Verkehr im übrigen S-Bahn-Netz abzusichern«, teilte das Unternehmen am Freitag auf nd-Nachfrage mit. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen