Werbung

Das unbekümmerte Wesen

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Drei Fotografinnen beleuchten das Thema Kindheit jeweils aus ihrer Perspektive. Linn Schröder zum Beispiel interpretiert in ihrer Fotoserie »Ich denke auch Familienbilder« das historische Genre neu. »Familienbilder sind Erinnerungsbilder. Ein Familienbild kann gleichzeitig auch ein Bild sein, das wir uns von Familien machen.«

Eva von Schirach gibt in ihrer Fotoserie »Das werde ich dir büßen« intime Einblicke in die Welt zweier Geschwister: humorvoll, knallbunt, brutal, skurril. »Wenn du dich an keine Regeln hältst, dann halte ich mich auch an keine.«

Annette Lofy begibt sich in ihrer Fotoserie »Citykids« auf eine »psychologische Suche«, um das unbekümmerte Wesen der Kinder zu erforschen: »Stadtkinder ... nimm sie und bring sie aufs Land und schaue was passiert.« Linn Schröder ist seit 2004 Mitglied der Ostkreuz-Agentur. Die Serie »Ich denke auch Familienbilder« wurde unter anderem in Paris gezeigt. Eva von Schirach arbeitet als freie Fotografin und Dozentin mit Schwerpunkt Kinderrechte. Annette Lofy ist Professorin an der Kunstuniversität Graz. nd Foto: Annette Lofy

24. August bis 5. Oktober, Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen