Werbung

Feuer im Stadion An der Alten Försterei gelöscht

Im Stadion An der Alten Försterei in Köpenick ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Heimspielstätte des Zweitligisten 1. FC Union Berlin sei stark verraucht, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Mehr als 40 Einsatzkräfte seien angerückt. Es habe ein Kühlschrank in einem Lagerraum im ersten Obergeschoss gebrannt. Am späten Abend konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Es gebe keine Verletzten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen