Werbung

Rassistische Attacke gegen Familie

Eine Frau soll in Charlottenburg eine Familie rassistisch beleidigt und die Mutter attackiert haben. Das Opfer war mit ihrer kleiner Tochter und ihrem 39 Jahre alten Ehemann unterwegs, als eine Unbekannte ihr an der Schloßstraße einen Schlag gegen den Hals versetzte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die 32-Jährige wurde demnach leicht verletzt. Als die Frau, die aus Indien stammt, nach dem Grund der Attacke fragte, habe die Angreiferin gerufen: »Weil ihr Ausländer seid!«. Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen