Werbung

Zwölf Schadensfälle an Windrädern seit 2001

Mainz. Insgesamt zwölf Schadensfälle an Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz seit 2001 sind der Landesregierung bekannt. Dabei handelte es sich um zwei Brände der Rotornarbe, vier Schäden an Rotorblättern, vier Ölaustritte, einen sogenannten Gesamtbruch der Anlage und einen Fall, bei dem sich Eis gelöst hatte, wie das Energieministerium mitteilte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen