Neuseeland will zweisprachig werden

Ab 2025 sollen sämtliche Schulen auch in Maori unterrichten

  • Von Barbara Barkhausen
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Noch vor wenigen Jahrzehnten sei die Sprache der Maori »nicht so cool« gewesen, erinnert sich Eruera Lee-Morgan. Doch jetzt habe sich die Situation gewandelt, sagte der Berater des Ministeriums für Maori-Entwicklung im Interview mit dem neuseeländischen Nachrichtenmagazin Stuff. »In den letzten fünf bis zehn Jahren haben wir ein rasantes Wachstum erlebt, es ist phänomenal.«

Die ersten Hürden seien überwunden und die Menschen hätten ihre Einstellung verändert. Die indigene Sprache spiele jetzt nicht mehr nur in der Maori-Welt, sondern auch in allen Regierungsbehörden und im privaten Sektor, an Universitäten, im Fernsehen und Radio eine wichtige Rolle. »Ich spüre Wertschätzung und Respekt«, sagte Eruera Lee-Morgan.

Der Wandel in der Gesellschaft wird nicht zuletzt durch die aktuelle Premierministerin Jacinda Ardern getrieben. Sie lernt die Sprache und wendet sie imm...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 431 Wörter (2852 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.