Werbung

Keksvorrat für harten Brexit

London. Der Konsumgüterhersteller Mondelez mit Marken wie Oreo, Ritz Cracker und Milka legt für den Fall eines harten Brexit einen Keksvorrat an. Auch Zutaten für Schokolade oder Bonbons würden bereits gehortet, berichtete die »Times« am Dienstag. »Wir bereiten uns auf einen harten Brexit vor und lagern höhere Bestände an Zutaten und Fertigprodukten«, sagte Mondelez-Europachef Hubert Weber der Zeitung. Großbritannien sei in Sachen Nahrungsmittel kein Selbstversorger. Als harter Brexit gilt ein Austritt ohne Regelungen etwa für den Warenaustausch. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken