Werbung

55-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen Baum

Werneuchen. Ein 55-Jähriger ist bei Werneuchen Seefeld (Barnim) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer war am Montagnachmittag auf der Landstraße 236 offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei in Potsdam am Dienstag mit. Rettungskräfte befreiten den in seinem Pkw eingeklemmten Mann, ein Hubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

Das Blättchen Heft 20/18